Reuss GmbH in Hamburg Ihr Partner Nr. 1 für Taxibetriebe

Ob Grund- bzw. Erstausstattung oder Full-Service-Montagearbeit. Wir beraten Sie umfassend und rüsten Ihr Taxi mit allem erforderlichen Equipment aus.

Unsere Mitarbeiter

Unser hervorragend geschultes Team verfügt über langjährige fundierte Kenntnisse in vielen verschiedenen Aufgabenbereichen.
Wir kümmern uns um Aus- und Umrüstung, Instandhaltung und Reparatur Ihres Taxis bzw. Kraftfahrzeugs.

Andreas Köppen, Mitarbeiter bei Reuss in Hamburg, Geschäftsführer, Firmeninhaber

Andreas Köppen

Geschäftsführer
Firmeninhaber

Andreas Köppen, Mitarbeiter bei Reuss in Hamburg, Geschäftsführer, Firmeninhaber

Andreas Köppen

Geschäftsführer
Firmeninhaber

Als Geschäftsführer und Firmeninhaber behält er stets den Überblick und REUSS auf Zukunftskurs. Als gelernter Kommunikationselektroniker für Funk- und Nachrichtentechnik startete Andreas seine Reise mit der Lufthansa und der Firma SEL. Bei REUSS war er (fast) von Anfang an dabei, arbeitete in jedem Bereich und lernte von der Pike auf, was in der Taxenbranche wichtig ist. Dabei ist er nicht nur in Deutschland gut vernetzt, sondern behält auch die aktuellen Entwicklungen im europäischen Ausland im Blick. Von diesem über 40-jährigen Erfahrungsschatz profitieren die REUSS Kunden täglich.

Felix Brandt, Mitarbeiter bei Reuss Hamburg, Head of Operations Leiter Qualitätsmanagement PTB-Beauftragter

Felix Brandt

Head of Operations
Leiter Qualitätsmanagement
PTB-Beauftragter

Felix Brandt, Mitarbeiter bei Reuss Hamburg, Head of Operations Leiter Qualitätsmanagement PTB-Beauftragter

Felix Brandt

Head of Operations
Leiter Qualitätsmanagement
PTB-Beauftragter

FELIX kommt aus der Veranstaltungs- und Eventbranche und blickt auf mehr als 10 Jahre Erfahrung im Projektmanagement zurück. Bei REUSS hat er das Qualitätsmanagement modernisiert, ISO-9001-Standards eingeführt und viele Innovationen, wie z.B. ein qualitätsgesichertes Datenbanksystem für die Aufträge, umgesetzt. Er managt die Kontakte zu Behörden und Herstellern und stellt sicher, dass Sie ein TOP-Ergebnis erhalten. FELIX Leidenschaft sind nicht nur Autos allgemein, sondern besonders neue Technologien. Er sorgt dafür, dass REUSS auch im Bereich Taxi-Elektromobilität Vorreiter ist.
Alfredo da Silva, Mitarbeiter bei Reuss in Hamburg, Werkstattleiter

Alfredo da Silva

Werkstattleiter

Alfredo da Silva, Mitarbeiter bei Reuss in Hamburg, Werkstattleiter

Alfredo da Silva

Werkstattleiter

Als gelernter Kommunikationselektroniker für Funk- und Nachrichtentechnik begann Alfredos Laufbahn ebenfalls bei der Lufthansa. Als Werkstattleiter ist Technik seine Welt. Für ihn gibt es keine Probleme, sondern nur Lösungen. Bei REUSS trägt er seit über 30 Jahren wesentlich dazu bei, dass die Dinge nicht nur technisch einwandfrei funktionieren, sondern auch optisch perfekt sind.  Alfredo schraubt nicht, er manufakturiert. Firmenintern nennt man ihn daher auch die “Allzweckwaffe”.

Sven Vanheiden

Stellvertretender
Werkstattleiter

Sven van Heiden, Mitarbeiter bei Reuss in Hamburg, Stellvertretender Werkstattleiter

Sven Vanheiden

Stellvertretender
Werkstattleiter

Als gelernter KFZ Elektriker ist Sven seit über 30 Jahren mit der Funk- und Taxameterwelt verbunden. Als echter Autoliebhaber hat er ein verlässliches Gefühl für den Charakter eines Autos und versteht sich weniger als Handwerker, sondern als Chirurg. Nur, wenn sowohl Funktionalität als auch Ästhetik optimiert sind, ist er zufrieden.
Jannik Schulze, Mitarbeiter bei Reuss in Hamburg, Werkstatt-Team

Jannik Schulze

Werkstatt-Team

Jannik Schulze, Mitarbeiter bei Reuss in Hamburg, Werkstatt-Team

Jannik Schulze

Werkstatt-Team

Als gelernter Mechatroniker hat Jannik gleich nach seiner Ausbildung den Weg zu REUSS gefunden und verstärkt das mehrköpfige Werkstattteam nun schon seit 2021 . Als jüngstes Teammitglied bringt er frische Ideen ein und zeichnet sich durch unkonventionelle Herangehensweisen aus. Seine Impulse beleben die Prozesse und als unangefochtener Werkstatt-DJ sorgt er dafür, dass jeder Auftrag mit guter Laune ausgeführt wird.
Platzhalter Mitarbeiter

Myron Westphal

Werkstatt-Team

Als Bachelor of Science im Bereich Elektro­technik und gelernter Elektroniker für Gebäude und Energietechnik bringt Myron die universitären PS auf die Straße und bei REUSS ein. Als Spezialist in den Bereichen neue Technologien und Digitalisierung sorgt er für die Verbindung zwischen Theorie und Praxis. Damit ist er wichtiger Impulsgeber für die Projekte bei REUSS und die zeitgemäße Auftragsausführung.
Platzhalter Mitarbeiter

Manfred K.

Werkstatt-Team

Als gelernter KFZ-Elektriker und REUSS-Urgestein bringt Manfred die nötige Abgeklärtheit und Gelassenheit in die Prozesse bei REUSS. Als Hamburger Original bringt ihn nichts aus der Ruhe. Er behält auch in hektischen Situationen den Überblick und mit seiner Erfahrung entwickelt er auch in den kniffligsten Lagen solide Lösungen.

Fragen Sie Uns!

Unser Team berät Sie gerne und kümmert sich fachgerecht um Ihr Anliegen.
Ob es um Reparatur- und Servicedienstleistungen oder um eine komplette Erstausstattung geht.
Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Anfrage.

(0 40) 6 93 73 73

Firmen Geschichte

In diesem Jahr (2022) gehöre ich seit 40 Jahren diesem Unternehmen an.
Anlass für mich, Sie einmal auf eine Zeitreise durch unsere Firmengeschichte mitzunehmen.

Andreas Köppen, Mitarbeiter bei Reuss in Hamburg, Geschäftsführer, Firmeninhaber
Andreas Köppen

1978

Alles begann im Dezember 1978 mit der Gründung durch Heinz Reuss in Hamburg-Bergstedt.

Heinz Reuss war seinerzeit selbst „Kutscher auf’m Bock“ und oft als Betroffener verärgert, wenn er aufgrund schlechter Funktechnik „seine“ Tour nicht bekam. Er wollte zeigen, dass das besser zu machen ist – und bewies es: Er gründete als SEL-Vertragshändler die „Funkanlagen – Elektronik SEL Vertragswerkstatt Reuss“.

Mit seinem Fingerspitzengefühl für Funkwellen und die damit verbundene Technik setzte er neue Maßstäbe in Sachen Erreichbarkeit zwischen der Funkzentrale und dem Fahrer und prägte so ein ganz neues Verständnis für die Funktechnik – im wahrsten Sinne des Wortes.

1982

Was in einer Garage in Bergstedt begann, wurde in Werkstatträumen in Hamburg-Wandsbek ausgebaut: Im Jahre 1982 betreute Reuss die Feststationen und die Funkzentralen vom Hansa Funk sowie Blitz-Taxi.

Zu diesem Zeitpunkt warb er mit seinem Unternehmer-Charme bei der benachbarten Tankstelle den „Tankstellen-Jungen“ ab. Ein erstes REUSS-Team war entstanden. Ihn bildete er erfolgreich aus und übernahm ihn als Gesellen. Der Tankstellen-Junge war ich, Andreas Köppen.

Gemeinsam beteiligten wir uns an der Taxi-Branchenentwicklung. Beginnend mit dem Aufbau von Sendeanlagen im Hamburger Stadtgebiet betreuten wir bis zum Ende des Jahrzehnts alle größeren Taxizentralen in Hamburg unter Nutzung und Verbreitung des halbautomatischen Datenfunks.

1986

Bereits 1986 öffneten wir uns der Taxameter-Sparte und erweiterten so schon früh unsere Produkt- und Kompetenzpalette.

1989

Nach einem kurzen „Abstecher“ in den Bereich der Vermietung von Leihtaxen im Jahre 1989 konzentrierten wir unsere Kompetenzen dann jedoch ausschließlich auf unser Kerngeschäft: die Umrüstung von Fahrzeugen zu Taxen und Mietwagen sowie deren Kommunikation über die Zentralen, zum Kunden und untereinander.

90er Jahre

Bis Mitte der 90er Jahre führte Heinz Reuss insgesamt vier Lehrlinge durch die Gesellenprüfung, weil er verstand, dass sein wachsendes Unternehmen Nachwuchs benötigte – und zwar nicht „irgendwelchen“ Nachwuchs, sondern speziell ausgebildete und auf die besonderen Anforderungen der Taxi-Branche ausgerichtete Fachkräfte. Ich lebe diesen Grundsatz aus Überzeugung noch heute und bin auf mein Team von Spezialisten stolz.

1992

1992 wandelte Heinz Reuss die Firma in eine GmbH um und verkaufte das Unternehmen im Rahmen des Generationswechsels an mich zur Weiterführung. So wurde aus dem einstigen Tankstellen-Jungen von nebenan der Geschäftsführer der Firma Heinz REUSS, die ihren Namen in Gedenken an den Firmengründer mit Stolz bis heute trägt und dessen Geist uns unverändert antreibt.

Mitte der 90er

Modernisierung und Wachstum nahmen ab Mitte der Neunziger ihren Lauf.

Die Einführung des vollautomatischen Datenfunks im Hamburger Taxenmarkt bei Hansa Funk, Taxi Hamburg und Autoruf Hamburg sowie bei den Kurierdiensten Der Kurier, Stadtbote und Hansetrans führte innerhalb von nur drei Jahren dazu, dass wir etwa 3.500 Fahrzeuge mit moderner Funktechnik ausstatteten. Dies bedeutete für die Fahrer eine höhere Sicherheit durch GPS-Ortung, zeitgemäße Routenoptimierung und ein effektives Flottenmanagement.

2006

Bereits kurz nach dem Tod von Heinz Reuss im Jahre 2006 zeichnete sich ab, dass bald die Räumlichkeiten den steigenden An- und Herausforderungen würden angepasst werden müssen.

2010

Nach sorgfältiger Suche nutzte ich 2010 die Möglichkeit und verlegte den Firmensitz nach Hamburg-Niendorf in die Kollaustraße 171 auf das Mercedes-Benz-Gelände. Damit waren wir in den 2000er Jahren angekommen und stießen mit den räumlichen Änderungen abermals auch inhaltlich und strukturell neue Prozesse an. Wir engagierten uns in dem Hamburger Behördenprojekt „Einführung von Fiskaltaxametern“ und entwickelten in diesem Kontext auch Schulungsprogramme für die Behörden.

2015

Im Jahre 2015 stieß mein Sohn Felix Brandt zum REUSS-Team und entdeckte schnell die Bedeutung der Themen Qualität und verlässliche, ergebnisorientierte Kommunikation mit Behörden als entscheidende Faktoren. Bereits 2017 führte er erfolgreich die ISO 9001 bei REUSS ein. Danach widmete er sich dem Thema Zertifizierung – das Ergebnis: Im Mai 2018 durften wir die Bestätigung durch die PTB (Physikalisch-Technische-Bundesanstalt) feiern. REUSS ist seitdem die erste herstellerunabhängige Konformitätsstelle in Deutschland.

2020

Mit dem Jahr 2020 verbindet wohl jede/r von uns sofort Gedanken an die Pandemie – auch wir. Für unsere Kunden und die Allgemeinheit begann eine schwierige, herausfordernde Zeit. Aber für uns, für das ganze REUSS-Team, war Stillstand keine Option. Also zeigten wir uns auch in dieser Zeit innovativ und entwickelten für die Fahrzeuge eine mit dem Fahrersitz flexibel zu verstellende Tröpfchenschutzwand. Damit waren die REUSS Kunden wieder früher und sicherer auf der Straße. Ich habe es mir in dieser Situation nicht nehmen lassen, die Spenden und Erlöse der ersten 50 Exemplare der „Tätigen Hilfe Taxi Hamburg e.V.“ zu spenden, um hier einen positiven Impuls zu setzen.

Aber die Zukunft wartet nicht. Also fokussierten wir uns gleichzeitig auf das Thema ”Elektro-Umrüstung von Taxi- und Sonderfahrzeugen“ und starteten eine Kooperation mit der Firma Ternica, im Bereich Automotive und Elektro – der Grundstein für viele weitere Projekte in diesem Bereich.

Mein Sohn Felix Brandt und ich konnten auf dieser Grundlage die bereits langjährig bestehende Kooperation mit Volkswagen ausbauen und im Elektrosektor intensivieren. Als erste Ergebnisse wurden die Modelle ID.3 und ID.4 zu konformitätsbewerteten Elektro-Taxis umgerüstet.

2021

Mit dieser Entwicklung sowie den Erfahrungen im Bereich Taxameter wurde im Jahre 2021 die Stadt Hamburg schnell auf REUSS aufmerksam und gewann uns als kompetenten Partner für das Projekt „Zukunftstaxi“. Am Ende hat das REUSS-Team ca. 80 % der Umrüstungen zu Hamburger E-Taxen vorgenommen und damit maßgeblich zum Erfolg des Projekts beitragen können. Abseits davon freut mich aber besonders, dass wir so auch zeigen konnten, wie verschiedene Energien genutzt

Wir leben zunehmend in einer stärker vernetzten und globalisierten Welt. Ich strecke daher ebenfalls meine Fühler ins außereuropäische Ausland aus, um dort Kontakte und Kooperationen zu intensivieren. Die Zielsetzung ist, den REUSS-Kunden eine exklusive Erweiterung der Dienstleistungs- und Produktpalette im Bereich der (Elektro-) Mobilität in der Taxi- und Mietwagenbranche anbieten zu können.

Wir, als kreatives REUSS-Team, sind damit im 21. Jahrhundert angekommen und gestalten die Rahmenbedingungen der Zukunft rund um die (Taxi- und Elektro-) Mobilität in Kooperation mit namhaften Vertragspartnern und den Behörden innovativ mit und weiter.

Für Sie als REUSS-Kunde bedeutet dies, dass Sie stets Produkte auf internationalem Top-Niveau erhalten.
Wir beraten Sie fachlich kompetent und neutral und ermöglichen es Ihnen – ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen – in (der) Zukunft mobil zu sein.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie als Kunde, Partner mit neuen Ideen oder auch als verstärkendes REUSS-Team-Mitglied Teil der Innovation sein möchten.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Andreas Köppen mit seinem Team

REUSS Newsletter

Der REUSS-Newsletter informiert Sie bequem über aktuelle Neuigkeiten rund ums Taxi und gibt interessante und exklusive Einblicke in die Welt der REUSS Taxiumrüstung. Wir nehmen das Wort “News” wörtlich und langweilen Sie nicht mit wöchentlichen E-Mails, sondern versenden den Newsletter wirklich nur dann, wenn es was Interessantes zu berichten gibt.
Melden Sie sich also gerne an und gehören Sie zu den ersten, die die Neuigkeiten schon kennen.
Der REUSS-Newsletter hält sie up-to-date!

* indicates required

Ihre Anfrage

Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen mit.

Kontaktoptionen

Anrufen...

(0 40) 6 93 73 73

Vorbeischauen...

Kollaustr. 171, 22453 Hamburg

Wann?

Mo. bis Do. 9.00 - 17.00
Fr. 9.00 - 15.00
Mittagspause: 12.30 - 13.30

Was dürfen wir für Sie tun?